Blog

27. Januar 2021

Das Begegnungscafé in Hiltrup: eine Erfolgsgeschichte

Über Menschen, die nach Deutschland geflüchtet sind, wurde in den letzten Jahren viel gesprochen. Miteinander gesprochen wurde lange nicht so viel. Dabei ist gerade das sehr […]
10. Februar 2020

Das Flüchtlingsnetzwerk arbeitet weiter – wenn auch momentan ohne große Schlagzeilen

Die Corona-Einschränkungen machen schon seit einer Weile viele Veranstaltungen und Aktionen des Flüchtlingsnetzwerkes unmöglich. Wir hoffen natürlich, dass bald wieder mehr möglich sein wird. Aber die […]
8. Januar 2020

Informationsveranstaltung zur neuen Einrichtung in der Waltermannstraße in Amelsbüren

Ab Mitte Januar wird die Einrichtung an der Waltermannstraße in Amelsbüren bezogen, meistenteils durch Bewohner der benachbarten Einrichtung in der Landsberger Straße, die geschlossen wird. Zur […]
8. Januar 2020

Konversationskurs für Geflüchtete geht weiter

Für Geflüchtete, die schon ganz gut Deutsch sprechen, bietet das Flüchtlingsnetzwerk alle 2 Wochen Donnerstags von 17 bis 18 h im Pfarrzentrum St. Clemens die Möglichkeit […]
8. Januar 2020

Begegnungscafé am 18. Januar

Am Samstag 18. Januar findet von 15 bis 17 h wieder das Begegnungscafé im evangelischen Gemeindesaal, Hülsebrockstraße 16, statt. Es darf Kaffee getrunken, geklönt und gespielt […]
27. Juli 2019

Flüchtlingsnetzwerk sucht helfende Hände für ein Begegnungsprojekt

In den Einrichtungen an der Marie-Curie-Straße in Hiltrup und an der Landsberger Straße in Amelsbüren waren vor einer Weile für einige Wochen “Kulturmittlerinnen” zu Gast, die […]
26. Juli 2019

Deutsch kann Spaß machen – Flüchtlingsnetzwerk Hiltrup bietet Konversationskurs an

Am 31.7. startet eine neue Runde im Konversationskurs des Flüchtlinsnetzwerks.  Geflüchtete, die schon (einigermaßen Deutsch sprechen, können im Gespräch mit anderen ihre Sprachkompetenzen im Alltag verbessern.  […]
29. April 2019

Ahmadiyya Sponsorenlauf am 4.5.

Am 4. Mai 2019 findet ab 12 h an der Bait-ul-Momin-Moschee (hansestr. 61) wieder der Sponsorenlauf der Ahmadiyya-Gemeinde in Hiltrup statt. Ein Drittel der erlaufenen Spenden […]
21. April 2019

Aus der WN: Familie Bidoun möchte Deutschland danken

Über Familie Bidoun, die länger in Hiltrup gelebt hat. ist ein Artikel in den Westfälischen Nachrichten erschienen.
Kontakt